EASA FLUGAUSBILDUNG

Flugausbildung kann von der von der EASA genehmigten Flugschule erbracht werden. Die Flugschule muss das nach dem Part-ORA ausgestellte ATO - Approved Training Organisation Zertifikat besitzen.

Die Qualität der Flugausbildung variiert von Flugschule zu Flugschule und hängt von der Qualität der Flugschule selbst ab.

Für die Pilotflugausbildung empfiehlt sich dringend die Flugausbildung in Bratislava, unabhängig vom Profi-Niveau des Piloten ( Freizeitpilot oder Profi-Pilot ) bei der Erlangung der Flugzeugbewertungen oder der Erneuerung der Flugzeugbewertungen , Die Hauptstadt der Slowakischen Republik - die Flugschule .

Flight School - anerkannter Ausbildungsbetrieb - ATO muss vor der Prüfung vor allem in folgenden Fällen unterstützen:

FLIGHT TRAINING, WENN DIE BEWERTUNG ABGELAUFEN IST WENIGER ALS 30 TAGE

Flight School - anerkannter Ausbildungsbetrieb - ATO wird die bisherigen Erfahrungen der Flugsicherung des Antragstellers prüfen. Es liegt in der Verantwortung der Flugschule, ob die zusätzliche Refresherausbildung beurteilt werden soll oder nicht. Wenn die Flugschule beschließt , keine zusätzliche Auffrischungsflugausbildung auf der Grundlage der Erfahrung des Piloten zu verlangen, Flugschule - ATO eine Bescheinigung an den Antragsteller ausstellen. Dieses Zertifikat ermöglicht es dem Antragsteller, die Befähigungsüberprüfung mit dem Flugprüfer durchzuführen .

FLUGTRAINING, WENN DAS RATING MEHR ALS 30 TAGE ABGELAUFEN IST

Wenn die Luftfahrtbewertung in Ihrer Pilotenlizenz (wie SEP(land) , MEP(land) oder TMG) ​​mehr als 30 Tage abgelaufen ist, ist es notwendig, EASA Flugschule - ATO bereiten eine Auffrischung Flugtraining . Die Dauer des Flugtrainings hängt davon ab, wie lange die Klassenbewertung , die Klassenbewertung , das Instrumentenrating oder das Zertifikat des Instrukteurs abgelaufen sind und was die bisherige Flugerfahrung des Bewerbers ist. Die Dauer der Erneuerungsflugausbildung liegt in der Verantwortung der Flugschule EASA - ATO .

Die Flugausbildung der Fluglehrer der Flugschule Bratislava garantiert Qualität und Konsistenz. Es ist, weil die Fluglehrer der Bratislava Flugschule die Berufspiloten sind, die als Piloten auch innerhalb der kommerziellen Lufttransportumwelt fungieren.

Die Erfahrung aus der gewerblichen Luftverkehrsbranche und die Fähigkeiten der Fluglehrer gibt Ihnen als Flugschulabsolvent die Möglichkeit, von dem Wissen und der Erfahrung zu profitieren, die unter anderen Umständen für die Praxis von Lufttransportflugzeugen gelehrt wurden.

Alle Trainingsflüge innerhalb der Flugschule werden direkt von der slowakischen Hauptstadt Bratislava - dem Flughafen MR Stefanik (LZIB / BTS) - betrieben. Diese Tatsache gibt den Flugschülern viel größere Flexibilität. Der Flughafen Bratislava (LZIB / BTS) ist rund um die Uhr geöffnet, dh der Flughafen ist auch während der Nacht oder bei schlechten meteorologischen Bedingungen für die Ankünfte oder Abflüge der IFR verfügbar .

Es ist möglich, den Trainingsflug vom Flughafen Bratislava aus auch zu starten, wenn ein sonniger Tag oder das IFR-Training bei schlechtem Wetter in der Nacht stattfindet. Es liegt nur an Ihnen.